Mobile Betonmischanlagen

Manche Bauprojekte sind so groß, dass sie wegen ihrer hohen Baustellentaktung sehr kurze Wege und die kontinuierliche Belieferung mit Beton erfordern. In diesem Fall vermieten wir mobile Betonmischanlagen – auch für längere Zeiträume.

Die FBR-Monteure und -Maschinenführer sorgen für Auf- und Abbau, die Belieferung mit und Lagerung von Roh- und Ausgangsstoffen wie Sand, Kies, Zement und Bindemitteln sowie die Betreuung und Wartung der Anlage. Wir verfügen über viele Jahre Erfahrung bei Großbauten im Hoch-, Ingenieur- und Tiefbau, wie:

  • dem Bau einer Schnellbahn-Teilstrecke in Belgien mit 22 Brückenbauwerken, einem Tunnel und dem Gleisbett auf 15 Kilometern Länge, in Kooperation mit zwei weiteren Unternehmen als Arbeitsgemeinschaft "ARGE Betonversorgung LGV Brüssel-Köln",
  • dem Bau einer Schleuse am Albert-Kanal in Lanaye/Belgien mit einem Liefervolumen von 250.000 Kubikmetern Beton, in Kooperation mit einem belgischen Unternehmen als Arbeitsgemeinschaft "Euregio Beton".

Mobile Betonmischanlagen sind leistungsstark und vielseitig. Wir konfigurieren die Anlagen entsprechend Ihrer individuellen Anforderungen, dabei sind wir für sämtliche Kapazitäten und Betonsorten offen. Wie auch bei unseren Betonmischwerken dürfen Sie auf eine modere Steuerungstechnik der Anlage setzen.

Sprechen Sie uns an – wir finden die perfekte Lösung, auch für Bauvorhaben in Übergröße.